Die Jahre zwischen 1980 und 1990


Zeit Beschreibung
1.1981-1988

Verpachtung des renovierten Pfarrheims
10.5.1981 Große 25-Jahrfeier mit Dompfarrer Kett
8.1981 Verabschiedung Pfarrer Anton Vogl. Er geht nach Konnersreuth
9.1981 Pfarrer Adolf Pauly wird empfangen
4.1984  Friedhofsrenovierung
15.12.1985 Einführung des Adventsingens
19.3.1986  Große Visitation durch den Bischof
5.1986. Dr. Heribert Popp wird als berufenes Mitglied 1. Vorsitzender PGR
5. 1985 Aufbau eine Pfarrjugendgruppe
22.11.1986 Erster Pfarrfamilienabend
1.1.1987 Kirchenverwaltung wird Mitglied der Sozialstation Burglengenfeld
2.1987 Pfarrgemeinde übernimmt den Fürbittendienst am Sonntagsgottesdienst
12.7.1987 Autosegnung
1987 Der Seniorennachmittag hat sich gut eingeführt
5.1987 Erster ökumenischer Bittgang in Maxhütte-Haidhof, ökumenische Baumpflanzaktion vor der Kirche
21.7.1987 PGR packt Pfarreierhebung an
27.8.1988 erste gemeinsame Fußwallfahrt nach Reichenbach mit Nachbarpfarrei St. Barbara
9.1988 nach dem Weggang der Schwestern haben sich viele Freiwillige gemeldet um deren Dienste zu übernehmen

1.5.1989
Bischof Manfred erhebt die Pfarrkuratie zur kanonischen Pfarrei
4.6.1989
Pfarreierhebungsfeier mit Dompfarrer Prälat Kett
10.1989
Gründung eines Arbeitskreises Familiengottesdienst
19.10.1989
Würdigung der Gründungsmitglieder des PGR Hr. Kuttenberger und Hr. Reisinger, die seit 21 Jahren den PGR angehören
5.3.1990
Dekanatsrat Frühjahrsvollversammlung in Rappenbügl
1990
Große 70 Jahrfeier von BGR Adolf Pauly mit 17 Vereinen
11.1990
Start Abholdienst zum Gottesdienst für ältere gehbehinderte Leute

nach oben