Die Jahre zwischen 1990 und 2000

Zeit Beschreibung
1991
Anlegen der Friedhofwege
1993
Gründung der KjG
1994
Renovierung des Kindergartens und Neubau einer Mehrzweckhalle
1996
Außenrenovierung der Pfarrkirche
1997
Außenrenovierung des Pfarrhofes
1999
Erweiterung des Kindergartens auf zwei Gruppen

1.1991 Start der Kommunionkatechese (ausserschulische Kommunionvorbereitung durch sog. Kommunionmütter)
3.1991 Pfarrjugend erhält endlich eigenen Raum im Pfarrheim (im Keller)
1991  Anlegen der Friedhofswege
1.9.1991 Verabschiedung von BGR Adolf Pauly
15.9.1991 Installation des neuen Pfarrers Nikolaus Grüner
20.12.1991 Erste Krippenausstellung mit adventlichem Beiprogramm
1.1992 Oberes Gruppenzimmer im Pfarrheim wird neu möbeliert
2.1992 Erste Kommunionhelfer
2.2.1992 Start der Recyclingaktion der Pfarrei
5.1992 Start Mutter-Kind-Gruppe im Pfarrheim
Ab 1.9.1992 wird die Messe auch für mehrere Intentionen gelesen
9.1992 Die Pfarrjugend wird Mitglied der KJG
28.11.1992 Herr Fendl gestaltet den PFA mit
24.4.1993 25 Jahrfeier PGR mit den ehemaligen Seelsorgern BGR Rubenbauer und Pfr. Pauly; Hans Reisinger wurde für 25 Jahre PGR geehrt
5.1993 Woche des Lebens zum Thema „Leben im Alter“ wird mit 4 Veranstaltungen berücksichtigt
7.1993 es existieren 4 Jugendgruppen
8.1993 Bau eines Mehrzweckraumes für den Kindergarten
9.1994 Künstler Gerhard Karl spendet eine von ihm geschnitzte und bemalte Holzfigur „Auferstandener Christus“
9.1994 Pfarrei  hat zwei Kantorinnen
1.1995 Start der Firmkatechese
4.1995 Große Osterromfahrt
1995 Außenrenovierung der Pfarrkirche
15.7.1995 KJG Kindertag der Diözese findet in Rappenbügl statt, zu dem mehr als 200 Kinder kommen
9.1995 im Pfarrheim bekamen Stühle und Bänke neues Polster, Renovierung Pfarrheimwohnung
6.-9.6.1996 Triduum zum Thema „Kirche“
11.5.1996 40-jähriges Gründungsfest Kirchenchor
12.5.1996 40jähriges Jubiläum Pfarrkirche mit Weihbischof  Vinzenz Guggenberger mit integrierter  Pfarreivisitation
24.6.1996 SA Mission startet die Reihe der ganzjährigen Missionsprojekte (erstes Zielland war Ghana mit 10.000 DM Spenden, 1997 dann Nigeria, 1998 Liberia und 1999 Rumänien; 2000 Uganda, 2001 Nepal, 2002 Rumänien, dann Straßenkinder von Reciefe in Brasilien)
10.1996-10.1997 Außenrenovierung Pfarrhof und Dacherneuerung
11.1996 Beim Pfarrfamilienabend tritt der bisher noch nicht so bekannte Toni Lauerer auf
12.1996 Jugend brachte Jugendzeitung „Doppelpunkt“ heraus.
12.1996 Jugendchor wurde gegründet mit Leiter Tobias Ferstl
16.5.1997 Start großer Frankreichfahrt (Taize, Cluny, Loire, St. Michel, Paris)
5.1997 Start von Kleinkinderkirchen
7.1997 Start Internetauftritt der Pfarrei, realisiert von Jürgen Fleischmann
10.1997 Orgelrenovierung
1997 Einführung der Kinderkirche, d.h. die Betreuung jüngerer Kinder während des Gottesdienst in der „Untersakristei“
1.-5.2.1999 Pilgerreise nach Israel
15.5.1999 Start der Radpilgerschaft nach Altötting
1999 Anbau Kindergarten für eine 2. parallele Gruppe; Fertigstellung 4.2000 und Einweihung 22.7.
8.8.1999 Verabschiedung Pfarrer Nikolaus Grüner; er wechselt nach Altenstadt an der Naab
19.9.1999 Installation des neuen Pfarrers Georg Frank
2000 Rappenbügl kommt nach der Auflösung des Dekantes Burglengenfeld zum Dekanat Schwandorf
2000 Teilnahme an diversen Veranstaltungen „Offene Kirchen"
2000 Große Fragebogenaktion zur Befragung der Kinder und Jugendlichen: Hauptaussage: mehr Abwechslung im Gottesdienst.

17.8.-24.8.2001 Pfarrwallfahrt nach Fatima und Santiago

 

nach oben