Herzlich Willkommen bei der Pfarrei St. Josef Rappenbügl, Mitglied der Pfarreiengemeinschaft Maxhütte-Rappenbügl im Dekanat Schwandorf

Pfarrer ist Steffen Brinkmann (ab 1.9.2019)

Feierliche Einführung des neuen Pfarrers Steffen Brinkmann durch Prodekan Melzl am 12.10.19 mit 16 Geistlichen

Pfarrvikar ist Jean-Luc Kalala aus D.R. Kongo (ab 17.1.2018).

Gehen sie hierauf die neue Pfarreiengemeinschafts-Homepage

Pfarrbrief 11.7.-5.9.2021

2021 ist das Josefs-Jahr

Das wurde in der Pfarrei am 19.3. mit einem Festgottesdienst mit Prälat Official Dr. Josef Ammer gefeiert. Dazu findet jeden Mi. der Josefs-Gottesdienst mit vorausgehendem Josefs-Rosenkranz statt.

Die Pfarrkirche St. Josef hat 10 Kirchenfenster mit Josef-Motiven. Sie sind hier zu sehen (3 MB).

KEB Regensburg hat zum Josefs-Jahr mit Pfr. Steffen Brinkmann in der St. Josefs-Kirche mit den besonderen Kirchenfenster mit Josef-Motiven einen Video gedreht, der hier zu sehen ist. (15 Min.)

KEG Regensburg hat zum Thema "Josef" einen weiteren Video erstellt in St. Josef in Burglengenfeld. Der Video ist hier zu sehen.

Eine Besonderheit der Pfarrei sind die Marienwallfahrtsorte im Turmzimmer (siehe hier). Hierzu gibt es einen Video von der KEB zu sehen (Klicken sie hier)(10 Min.)

Kirche

Impressionen von den bisherigen Radpilgerfahrten

Das 2020 Frauenbundprogramm ist hier.

19.2.16 Pater Benedikt berichtet über sein Projekt „Straßenkinder von Recife“

Spendenaktion wegen Hochwasserschäden in Kerala erlöste mehr als 5300€ und Spendenaufruf von Rektor Prof. Dr. Dr. Sebastian Palamoottill im Juni 2020 wegen Corona-Finanzknappheit erlöste innerhalb eines Monats 9000€. Die Abholaktion von indischen Essen am So. 26.10 erlöste 1650€.

Brasilianisch-indische-kongolesischer Abend am 6.7.19 erlöste 1400€ für Missionsprojekte

Besuchen sie die Pfarreiengemeinschaft auf Facebook hier

Aktuelles aus der Pfarrei

Radpilger fahren aus Corona-Politik bedingten Gründen real von München (Ort des letzten ökum. Kirchentages) zum Ort 3. ökumenischen Kirchentag nach Frankfurt, vom 7.8.-12.8.2021. Aktuelles Programm finden sie hier.

virtuell radpilgern von München nach Frankfurt

23. Altöting-Radpilgerfahrt am 18.-19.9.2021 - Programm

 

Pfarrer Steffen Brinkmann, Pfarrvikar Jean Luc KALALA, Kirchenpfleger Kurt Schimanek und PGR-Sprecher Prof. Dr. Dr. Heribert Popp wünschen Allen eine gesegnete Zeit!


2021 Ostern und Kommunion

Der Pfarrgemeinderat 2018-2022 konstituierte sich wie folgt:

Dr. Dr. Popp (1. Sprecher) Heribert
Dr. Kuttenberger-Frieser (2. Sprecherin und Schriftführerin) Margit

Die Kirchenverwaltung (2019-2025) konstituierte sich wie folgt:

Schimanek Kurt (Kirchenpfleger)
Popp Andreas (Schriftführer)
Pfr. Steffen Brinkmann
Tischler Engelbert
Wagner Mario
Roswitha Meindl
Martina Edenharter

Covid-Regeln

Es läuft die übliche Gottesdienstordnung. Die Vorabendmesse beginnt um 18.00 Uhr, die Sonntagsmesse um 9.30 Uhr.

Zur Mitfeier der Hl. Messen gibt es in den Bänken unserer Pfarrkirchen Bereiche, Zonen (sie sind grün gekennzeichnet), nicht nur Einzelplätze. Jeder Bereich ist gedacht entweder für eine Einzelperson, Paare oder Familien da sie bekanntlich beisammen sein dürfen. Jeder Bereich ist vom anderen Bereich mindestens 1,5 Meter wie vorgeschrieben entfernt. Somit muss keine Hausgemeinschaft getrennt werden, so lässt sich viel besser mitfeiern! 

Hier die fünf Regeln bei den Gottesdiensten ab dem 4. Mai 2020

1. Kommen Sie jetzt immer besonders frühzeitig, mit FFFP2-Schutzmaske, durch die ausgewiesene Eingangstür und bringen sie ihr eigenes Gotteslob mit. Verteilen wir uns auf die zwei Vorabendmessen am Samstag und die beiden Hochämter am Sonntag in unserer Pfarreiengemeinschaft. 

2. Unser Ordnungsdienst hilft Ihnen, sich einen Platz in einem Bereich zu suchen (jeweils eine Einzelperson oder Paare oder Familie).

3. Die Hl. Messen werden natürlich jetzt  einfacher gestaltet sein, kein Volksgesang, und wenige Ministranten. Aber wir sind eine Gemeinschaft in und um Christus.

4. Bei der Kommunionausteilung achten sie bitte auf den Mindestabstand von zwei Metern. In der Hl. Messe wird vorerst nur die Handkommunion ausgeteilt (Bei evtl. Fragen oder Unklarheiten sprechen sie mit dem Priester darüber).

5. Beim Verlassen der Kirche ist auf den Mindestabstand zu achten. Bitte vermeiden sie Gruppenbildungen. Die Ordner werden helfen. 

Wer sollte nicht zur Hl. Messe kommen?

Wer irgendwelche Kontakte zu Covid-Erkrankten hatte, soll bitte die Sonntagsmesse wie bisher daheim am TV mitfeiern. Wer zu einer Risikogruppe gehört, möge bitte selbst entscheiden, ob er die Messe besuchen kann.

 


nach oben